http://www.hanfthal.at/vereine/feuerwehr.html 01.08.2015
Startseite mit Menüframe Vereine Freiwillige Feuerwehr Hanfthal Siteinfo Startseite ohne Menüframe

Mannschaft der FF Hanfthal im Jahre 2014 ohne Helm

Sirenensignale   Jahrestermine   Jahresbericht 2013
Ausbildungsplan   Geschichte   Mannschaft   Fahrzeuge

 eMail: fff@hanfthal.at

Info: Bitte entfernen Sie bei der eMail-Adresse das 1. Zeichen (Anti-Spam-Maßnahme).


SIRENENSIGNALE

Es gibt 5 mittels Sirenen ausgestrahlte Zivilschutzsignale.

Sirenenprobe Sirenenprobe – einmal 15 Sekunden Dauerton
Feueralarm Feueralarm – dreimal 15 Sekunden Dauerton
Warnung Warnung – 3 Minuten gleichbleibender Dauerton
Alarm Alarm – eine Minute auf- und abschwellender Heulton
Entwarnung Entwarnung – eine Minute gleichbleibender Dauerton

Weitere Informationen findet man beim Österreichischen Zivilschutzverband und im deutschen Wikipedia Artikel zu den Zivilschutzsignalen.


JAHRESTERMINE

09.01.2014   Blutspendenaktion von 17 bis 19 Uhr im GH Herbst Grabwache
06.01.2014 Mitgliederversammlung im GH Herbst um 16 Uhr
28.02.2014 Papiersammlung (Frühjahr) in Hanfthal
04.05.2014 Florianimesse, anschl. Agape beim Feuerwehrhaus
20.09.2014 Papiersammlung (Herbst) in Hanfthal

Feuerwehrmänner Hanfthals vor der Florianistatue


JAHRESBERICHT 2013

TÄTIGKEITSBERICHT der FF Hanfthal 2013

Mannschaftsstand:    42Aktive   
per 31.12.2013 11Reservisten
3

Jugend
Einsätze: 8technische Einsätze

Insgesamt waren 38 Mann
64 Stunden
im Einsatz.

1Brandeinsatz
Zusätzlich waren 10 Traktoren mit Anhänger, 1 Traktor mit
Holzhäcksler und 1 Teleskoplader insgesamt 85 Stunden im
Einsatz.

Hanfthaler Feuerwehrmänner ohne Uniformen mit Häcksler im Winter im Einsatz

Übungen und Sitzungen: 11Pflichtübungen Baumschnitt
1Winterschulung
2Vollversammlungen
3Chargensitzungen
3Kommandositzungen

Jänner:   Blutspendenaktion
Mitgliederversammlung
Technischer Einsatz (Baum abtragen)

Februar:   Technischer Einsatz auf B6 (Autobergung)
Unterabschnitts-Funkübung
Winterschulung - EVN

März: Papiersammlung (7.200 kg)
1. Pflichtübung
Technischer Einsatz (Öl binden)
Wachestehen beim Hl. Grab
Oster-Auferstehungsfeier

April: Brandeinsatz in Laa/Th. - Kirchenplatz
Technischer Einsatz (Baum abtragen)
2. Pflichtübung
UA-Funkübung in Wulzeshofen

Mai: Technischer Einsatz
3. Pflichtübung
Technischer Einsatz
Fronleichnamsprozession

Juni: Abschnittsfeuerwehrtag in Großharras
4. Pflichtübung
Bezirskfeuerwehrtag

Juli: Technischer Einsatz

August: Gott sei Dank! - Kein Einsatz.

September: 5. Pflichtübung
Papiersammlung (10.800 kg)
KHD-Einsatz in St. Pölten
Vollversammlung
Kukuruzfrühschoppen

Oktober: UA-Übung in Kottingneusiedl
5. Pflichtübung
Übung bei OMV Gasstation gemeinsam mit FF Laa/Thaya

November: Technischer Einsatz
UA-Funkübung in Kottingneusiedl
6. Pflichtübung

Dezember: Kommandantentagung in Laa/Thaya

Feuerwehrmänner begutachten einen Baum in Innenhof


Penisch Herbert Liebe Hanfthalerinnen und Hanfthaler!

Wieder haben wir ein ereignisreiches Feuerwehr-Jahr hinter uns gebracht.

Als wichtigste Aufgabe für das kommende Jahr habe ich mir vorgenommen, die Ausbildung der aktiven Feuerwehrmitglieder auszubauen. Nur durch die ständige Aus- und Weiterbildung ist es uns möglich, die immer vielfältigeren Aufgaben im Feuerwehrwesen erfolgreich zu erfüllen. Ich möchte bei dieser Gelegenheit daher alle Feuerwehrkameraden bitten, die ausgeschriebenen Übungen und Kurse gewissenhaft zu besuchen.

Die Ortsbevölkerung von Hanfthal möchte ich auch weiterhin um ihre Unterstützung bei den zweimal im Jahr durchgeführten Haussammlungen bitten.

Einladen möchte ich auch zu unserer Florianimesse am 4. Mai, Beginn bei der Florianistatue am Rundanger, und zur anschließenden Agape beim Feuerwehrhaus.

Kommandant OBI Herbert Penisch


AUSBILDUNGSPLAN

Datum
Beginn
Objekt
Ort
Ausbildungsziel KFZ
Geräte
Teil-
nehmer
So. 23.03.2014
09:30 Uhr
Feuerwehrhaus
Hanfthal
Kennenlernen des Geräts
Funkübung, Hydrantenprüfung
KLF
MTF
alle
Mi. 09.04.2014
19:00 Uhr
Ortsgebiet
Hanfthal
Brandübung mit Schaum
Funk- und Atemschutzübung
KLF
MTF
alle
Do. 24.04.2014
19:00 Uhr
Ortsgebiet
Hanfthal
Unterabschnitts-Atemschutzübung KLF
MTF
alle
Di. 29.04.2014
19:00 Uhr
Gasstation
der OMV
Gemeinsame Übung mit der
Freiwilligen Feuerwehr Laa/Thaya
KLF
MTF
alle
So. 25.05.2014
09:30 Uhr
Ortsgebiet
Hanfthal
Funkübung
Brandschutzübung
KLF
MTF
alle
So. 15.06.2014
09:30 Uhr
Ortsgebiet
Hanfthal
Funkübung
Atemschutzübung
KLF
MTF
alle
So. 07.09.2014
09:30 Uhr
Ortsgebiet
Hanfthal
Löschangriff
mit Menschenrettung
KLF
MTF
alle
Mi. 01.10.2014
19:00 Uhr
Ortsgebiet
Ungerndorf
Allgemeine Unterabschnittsübung KLF
MTF
alle
Mi. 22.10.2014
19:00 Uhr
Feuerwehrhaus
Laa/Thaya
Unterabschnittsfunkübung KLF
MTF
alle
So. 12.10.2014
09:30 Uhr
Ortsgebiet
Hanfthal
Technische Übung
Hydrantenprüfung
KLF
MTF
alle

Übung 1  Übung 2  Übung 3


GESCHICHTE

Feuerwehrhaus 1899 Die Freiwillige Feuerwehr Hanfthal wurde im Jahre 1899 gegründet. Erster Kommandant (damals Hauptmann) wurde Josef Schmied. Bereits im Gründungsjahr wurde ein Feuerwehrball abgehalten. Untergebracht war die Feuerwehr in einem bereits bestehenden Zeughaus, das ebenso wie die Feuerspritze von der Gemeinde übernommen wurde. Im Jahre 1924 wurde die Ausrüstung mit der Anschaffung eines Hydrophor weiter vervollständigt.

Aufgrund der wirtschaftlichen Schwierigkeiten wurden bis zum Anschluss an das damalige Deutsche Reich keine Bälle abgehalten. Mit dem Anschluss verlor die Feuerwehr Hanfthal ihre autonome Stellung und wurde erst im Jahre 1949 wieder ins Leben gerufen. Es wurde auch damit begonnen Feuerbeschauen durchzuführen und laufend wurden Maschinisten- und Chargenkurse besucht. Unter Kommandant Habitzl wurde im Jahre 1959 ein großer Bezirksfeuerwehrtag anlässlich des sechzigjährigen Bestandes der Feuerwehr abgehalten.

Feuerwehreinsatz Wegen Unstimmigkeiten mit der Gemeinde bezüglich der Errichtung des Sportplatzes in der Dorfmitte, wo sich zu dieser Zeit die Floriani-Statue befand, tratt Kommandant Habitzl zurück und Erwin Ofner wurde zum Kommandanten gewählt. Nach unruhigen Jahren in der Feuerwehr übernahm im Jahre 1979 Rupert Scharinger das Kommando. Unter seinem Kommando rüstete die Feuerwehr enorm auf.

Feuerwehrhaus - Rückseite So wurde bereits ein Jahr später ein gebrauchtes Löschfahrzeug von der FF Laa erworben. Ab 1984 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr jährlich einen Feuerwehrheurigen, der die finanzielle Grundlage für die Ausgaben der Feuerwehr darstellte. 1992 wurde ein neues Löschfahrzeug (KLF) mit Fahrzeugfunkgerät angeschafft. Nach äußerst erfolgreicher Kommandantschaft legte Kommandant Scharinger aus Altersgründen sein Amt nieder und Herbert Penisch wurde 1994 einstimmig zum neuen Kommandanten gewählt.

Unter OBI Herbert Penisch wurde das größte Projekt der Freiwilligen Feuerwehr Hanfthal in Angriff genommen: Die Errichtung eines neuen Feuerwehrhauses. Dieses Feuerwehrhaus wurde schließlich anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums im Oktober 1999 seiner Bestimmung übergeben.


MANNSCHAFT

Kommando

Kommandant: OBI Herbert Penisch
Kommandant-Stv.: BI Christoph Ofner
Verwalter: Gerhard Schmid

Kommando bestehend aus Christoph Ofner, Herbert Penisch und Gerhard Schmid

Patinnen der FF Hanfthal

Theresia Scharinger     Pumpe
Rosalia Krickl KLF 1992
Gerlinde Czucka MTF 2006
Irene Penisch MTF 2006

Mannschaft der FF Hanfthal im Jahre 2014 mit Helm

Mannschaftsstand per 31.12.2013

StNr.: DG Name Eintrittsdatum
011 HFM Johann Kalbacher 06.01.1959
012 HFM Josef Kölbl 06.01.1957
016 EBI Franz Krickl 06.01.1963
025 EOBI Rupert Scharinger 06.01.1950
030 OLM Martin Schöfmann 06.01.1954
035 HFM Klemens Zand 06.01.1954
036 HFM Walter Lehner 06.01.1966
041 LM Johann Leiss 06.01.1971
060 BM Rupert Scharinger 06.01.1978
062 EV Arnold Eigner 06.01.1979
067 HFM Georg Schmid 06.01.1979
068 OBI Herbert Penisch 20.04.1979
075 OLM Klemens Zand 01.04.1979
077 HFM Walter Lehner 06.01.1980
079 OLM Günther Schmid 06.03.1980
085 OFM Johann Kölbl 06.01.1981
086 OLM Johann Kastner 01.09.1981
087 LM Georg Eigner 01.09.1981
089 HFM Hermann Herbst 12.06.1983
093 LM Thomas Scharinger 20.07.1983
095 VM Johann Schmidt 06.01.1985
096 OFM Anton Leisser 06.01.1985
097 OFM Johannes Eigner 06.01.1986
098 OFM Gerhard Eigner 06.01.1986
100 OFM Christoph Hiller 06.01.1986
101 V Gerhard Schmid 06.01.1986
102 BI Karl Czucka 03.05.1985
103 OFM Manfred Eigner 06.01.1987
  
StNr.: DG Name Eintrittsdatum
105 OFM Paul Six 03.05.1987
106 FM Gottfried Kölbl 13.05.1987
107 LM Klaus Ofner 02.07.1987
111 OFM Alois Ofner 06.01.1989
114 FM David Feiertag 06.01.1989
120 FM Thomas Mechtler 06.01.1991
123 FM Andreas Ofner 06.01.1992
127 FM Stefan Wagner 25.08.1993
131 FM Thomas Eigner 06.01.1996
132 FM Andreas Habitzl 06.01.1996
133 FM Gerhard Czucka 01.05.1996
134 BI Christoph Ofner 06.01.1998
135 FM Florian Forster 06.01.1998
136 FM Michael Kastner 03.09.1998
140 FM Matthias Herbst 01.10.2001
141 FM Patrick Wiener 01.09.2002
142 FM Johannes Herbst 01.05.2003
143 FM Andreas Lehner 01.04.2004
144 FM Gabriele Ofner 23.03.2005
145 FM Fabian Schmid 01.07.2008
146 FM Albert Huber 01.07.2008
147 FM Paul Huber 01.07.2008
148 FM Martin Eckstein 01.07.2008
149 FM Sebastian Forster 01.07.2008
150 FM Christoph Eigner 01.07.2008
151 FM Maximilian Kölbl 01.05.2009
152 FM Marvin Fischer 01.07.2008
153 LM Josef Toriser 01.07.2012


FAHRZEUGE

Mannschaftstransportfahrzeug   Kleinlöschfahrzeug
MTF
Bus Opel Vivaro Diesel,
Baujahr 2006, angekauft 2006
Ausrüstung: Funkgerät
KLF
Leicht-LKW VW LT 35 Baujahr 1992
Angekauft als Neufahrzeug 1992
Ausrüstung: schwerer Atemschutz, Funkgerät