http://www.hanfthal.at/tourismus/hanferlebnis.html 01.08.2015
Startseite mit Menüframe Tourismus Hanferlebnistour Siteinfo Startseite ohne Menüframe

eine der Erlebnistouren im Land um Laa

Die Hanferlebnisführer auf einem Gruppenfoto.

Die Hanferlebnisführer:  Stehend von links:  Tom Eigner, Johann Erdmann, Gerhard Schmid, Marianne
Houschko, Monika Wagner, Günther Schmid, Georg Eigner
Vorne von links: Josef Kölbl, Johann Schmidt, Franz Kriehuber

Über Initiative von AGRARplus, dem Tourismus- und Innovationsverein Land um Laa (TILL) und der Therme Laa wurden fixe Erlebnistouren geplant. Diese werden ab Februar den Hotels und Zimmervermietern angeboten. Jeweils am Dienstag gibt es die Hanftour nach Hanfthal, am Mittwoch die Kräuter- und Schnapstour nach Neuruppersdorf und Donnerstag die Weintour nach Wildendürnbach.

Die Gäste werden um 15:30 Uhr vom Thermenhotel, um 15:35 von der Pension Schließelberger, um 15:40 vom Hotel Brüdertor und um 15:45 vom Hanfthal-Hof-Heurigen mit einem Taxi abgeholt und zu den jeweiligen Orten gebracht und um 19 Uhr zurückgeführt.

Gruppenfoto beim Pressetermin zur Vorstellung der Erlebnistouren im Land um Laa
Hanfwirtin Monika Wagner, Thermenmanagerin Bettina Spies, AGRARplus-Vertreter Michael
Staribacher, Kräuterhexe Barbara Leisser, Bürgermeister Günther Gartner, Tourismusmanagerin
Mag. Gerda Denner und Kellergassenführer Manfred Monetti bei der Pressevorstellung.

Kellergassen- und Hanferlebnispfad-Führung in Hanfthal

Die Führung durch das Rundangerdorf mit Kellergassen- und Hanferlebnistour beginnt am Ortseingang beim Hanfwirt Wagner und endet dort nach einer Wanderung durch den Ort. Die Gäste haben am Ende der Führung die Möglichkeit beim Hanfwirt Hanfprodukte im Hanfshop einzukaufen und Hanfspezialitäten zu verkosten.

Während der zweistündigen Führung durch das Blumendorf (Landessieger im Blumenschmuckwettbewerb Blühendes Niederösterreich 2004) erleben die Besucher die vielen Dorferneuerungsprojekte, die beiden Kellergassen, die seltene Siedlungsform des Rundangers und das Hanfmuseum.

In der revitalisierten Kellergasse gibt es eine Verkostung des Weinviertler DAC oder von naturtrüben Apfelsaft in einem idyllischen Presshaus. In einem SB-Bauernhof können Laaer Zwiebel und andere Produkte günstig erworben werden.

Von Mai bis Oktober findet die Hanftour jeden ersten Dienstag im Monat mit einem Nostalgietraktor (15 Personen) oder einer Pferdekutsche (12 Personen) statt, wobei die Gäste von den jeweiligen Standorten abgeholt und zurückgebracht werden.

Weitere Informationen bieten ihnen

der Kellergassenführer (PDF 7,42 MB)
die Broschüre zum Hanferlebnispfad (PDF 1,50 MB)

Die Hanftour beginnt beim Hanfwirt Hanfthal-Hof-Heurigen.

Die Hanferlebnisführer vor dem Hanfwirt Hanfthal-Horf-Heurigen.

Hanfthaler Hanffeld mit Hanferlebnisführer

Hanferlebnisführung in der revitalisierten Kellergasse am Brunnberi

Hanferlebnisführung mit Kutsche und Nostalgietraktor

Die Hanferlebnisführer bei der letzten Station "Dorfgeschichte Hanfthal".