http://www.hanfthal.at/tourismus/fuehrungen.html 21.07.2012
Startseite mit Menüframe Tourismus Hanferlebnispfad- und Kellergassenführung Siteinfo Startseite ohne Menüframe


Die Führung durch das Rundangerdorf mit Kellergassen- und Hanferlebnis beginnt am Ortseingang beim Hanfwirt Wagner und endet dort nach einer Wanderung durch den Ort. Die Gäste haben am Ende der Führung die Möglichkeit, beim Hanfwirt Hanfprodukte im Hanfshop einzukaufen und Hanfspezialitäten zu verkosten. Während der zweistündigen Führung durch das Blumendorf – Schönstes Blumendorf Österreichs 2007 und Silbermedaillengewinner bei Entente Florale Europe 2008 – erleben die Besucher die vielen Dorferneuerungsprojekte, die beiden Kellergassen, die seltene Siedlungsform des Rundangers und das Hanfmuseum. In der revitalisierten Kellergasse gibt es eine Verkostung des Grünen Hanif (Weinviertler DAC mit Aroma von Hanfblüten) oder von naturtrüben Apfelsaft im idyllischen Dorfkeller. In einem SB-Bauernhof können Laaer Zwiebel und andere Produkte günstig erworben werden.

Johann Schmidt mit einer kleinen Gruppe bei der Station am Dorfbrunnen vor der Kirche

Tarife

Geführte Wanderung durch das Rundanger-, Blumen- und Hanfdorf, Dauer ca. 2 Stunden, mit Weinverkostung oder Apfelsaft im rustikalen Presshaus, Hanferlebnispfadführung mit Weinverkostung im Presshaus pro Person € 5,--, Kinder € 1,--
Mindestteilnehmerzahl 4 Personen (oder mindestens € 20,-- pro Führung)

Gruppenermäßigung
Gruppe ab 10 Personen mit Verkostung € 4,--, Kinder bis 14 Jahre € 1,--

Kutschen- oder Traktornostalgiefahrt mit Hanferlebnis- und Kellergassenführung
Abholung von Laa/Thaya (Stadtplatz oder Therme) - Dauer 3 Stunden
Pferdekutsche bis zu 6 Personen € 80,--, Nostalgietraktor bis zu 20 Personen € 100,--

Hanfthal-Hof-Kutschentour (bis 6 Personen)     €  70,--
Hanfthal-Hof-Nostalgietraktortour     bis zu 15 Personen 90,--
2 Traktoren bis zu 35 Personen 180,--
3 Traktoren bis zu 55 Personen 270,--

Hanferlebnisführungen werden jeden Dienstag um 16 Uhr ab Hanfthal-Hof-Heurigen (Anmeldung bis 10:00 Uhr im Tourismusbüro 02522/2501 29) sowie individuell jederzeit nach Vereinbarung angeboten. Individuelle Hanferlebnisführungen können über den Hanfthal-Hof-Heurigen Tel. 02522/85055 oder Hanfprojektleiter Johann Schmidt 02522/8377 od. 0699/12209256 vereinbart werden.

Johann Erdmann und Johann Schmidt mit einer kleinen Gruppe am Beginn einer Traktorführung