http://www.hanfthal.at/dorf/dorfverschoenerung2012.html 07.04.2012
Startseite mit Menüframe Startseite Dorfverschönerungstag 2012 Siteinfo Startseite ohne Menüframe

Frühlingserwachen in der Dorfgemeinschaft

Bereits traditionell organisiert die Dorfgemeinschaft Hanfthal vor Ostern den „Tag der Dorfverschönerung”. Diese Initiative wird von der gesamten Bevölkerung wahrgenommen und bereits vor dem Großeinsatz der Vereine und Organisationen wird der Frühjahrsputz vor den Häusern durchgeführt. Damit hat sich heuer erstmals der Gemeinschaftseinsatz auf Instandhaltungsarbeiten ausgeweitet. So wurden die Schaukästen, die Tafeln des Hanflehrpfades und die Sitzgarnituren neu gestrichen. Das Kirchenkreuz wurde saniert, die Maulwurfhügel am Rundanger und im Kirchenpark entfernt und Bauern und Jägerschaft sorgten für die Flurreinigung.

Die Beteiligung am Frühjahrsputz mit etwa 80 Personen bedeutete Rekord in der Freiwilligkeit im Dorf, bei der alle örtlichen Vereine und Organisationen im Einsatz waren. Dass zugezogene Ortsbewohner bereit sind, sich in Aktivitäten der Dorfgemeinschaft zu integrieren, bewies der jüngst zugezogene „Frank” (Hauskauf Schuster Rundanger), der mit der Einladung zum Arbeitseinsatz mit Arbeitsgeräten zur Stelle war. Die Arbeitstrupps wurden während ihrer freiwilligen Tätigkeit von Obmann Gerhard Schmid gelabt und beim gemeinsamen Mittagessen erfreuten sich die vielen Teilnehmer der gemeinnützigen Tätigkeit.

Traditionell wurde nach diesem Dorfeinsatz am Sonntag nach der Messe um 11 Uhr auch der Jahrgangsbaum für den Geburtsjahrgang 2011 gepflanzt. Die Eltern von Matthias Mair, Michael Batoha, Marc Berthold, Fiona Schredl und Caroline Krickl pflanzten gemeinsam im Beisein vieler Angehöriger sowie Pfarrer Philipp Seher, Ortsvorsteher Roland Moser und Dorferneuerungsobmann Gerhard Schmid eine Zirbe als Jahrgangsbaum. Der Baum des Jahres wird vom Lebensministerium bestimmt und seitens der Dorfgemeinschaft den Kindern dieses Jahrganges gewidmet. Diese Aktion wurde anlässlich der Teilnahme beim europäischen Blumenschmuckwettbewerb ins Leben gerufen und bereits sieben Mal in Hanfthal durchgeführt.

Eine Fotogalerie von diesen zwei schönen Märztagen dokumentiert den tatkräftigen Einsatz der Ortsbevölkerung und die Pflanzung des Jahrgangsbaumes auch bildtechnisch.